Sportmedizin für Spitzen-& Hobbysport

 
Fehlbelastungen und Überlastungsschäden vermeiden

Die rechtzeitige Einschätzung der individuellen sportartspezifischen Belastbarkeit ist von besonderer Bedeutung bei Kindern, jugendlichen und erwachsenen Leistungssportlern, z. B. beim Vereinswechsel oder vor Intensivierung des Trainings. Eine sorgfältige sportorthopädische Diagnostik, schriftliche gutachterliche Einschätzung sowie Empfehlungen  zur Trainingssteuerung bei verschiedensten Sportarten bieten wir basierend auf langjährigen speziellen Erfahrungen an. 

Die internistische Basis-Untersuchung besteht neben der Ganzkörper-Untersuchung aus dem EKG, Lungenfunktionsprüfung, Bestimmung der Herzfrequenzvariabilität und Laboruntersuchungen. Der orthopädische Teil der Untersuchung umfasst eine sorgfältige manuell-diagnostische Ganzkörper-Untersuchung sowie eventuell ergänzend eine Röntgen-Diagnostik zur Bestimmung von Verschleißveränderungen des knöchernen Skelettes sowie ergänzende funktionelle Untersuchungen wie:

Computergesteuerte Fußdruckanlalyse
3-D-Wirbelsäulenfunktionsdiagnostik nach dem Verfahren „Optrimetric“
• Bewegungsanalyse der Wirbelsäule mittels Sensostatographie nach dem Verfahren „SonoSens“ 
• Oberflächen-EMG nach dem Verfahren „Norodyn 2000“ der Fa. Sinfomed 

 slide 2


MIT KOMPETENTER MEDIZINISCHER BEGLEITUNG MEHR SPASS AM SPORT

Einsteiger-Check
Lassen Sie Ihre Fitness und Ihre körperlichen Voraussetzungen in unserer Praxis testen. Vor allem, wenn Sie nach einer längeren Pause wieder sportlich aktiv werden wollen. Dann ist es besonders wichtig, Herz, Kreislauf und den Bewegungsapparat einmal gründlich durchzuchecken. Viele machen heute den Fehler und trainieren über körperliche Mangelerscheinungen oder Fehlstellungen hinweg – oft mit negativen Resultaten. Wer optimal trainieren möchte und schnell gute Ergebnisse erzielen will, der sollte wissen, wozu sein Körper bereit ist und was er braucht. 

Tennis-Check
Der Tennis-Check bereitet Tennisspieler darauf vor, ihre Sportart beschwerdefrei auszuüben. Gerade wer sein Training intensivieren möchte, sich auf Wettkämpfe vorbereitet oder mit diesem Sport anfangen möchte, braucht gezielte Begleitung, um gesundheitlichen Risiken bereits im Vorfeld entgegenzutreten. Wir bieten Ihnen eine speziell auf die Anforderungen beim Tennis abgestimmte sportmedizinische Untersuchung. Denn Tennisarm oder Tennisschulter müssen nicht sein – wenn man richtig trainiert! 


Golf-Check

Die häufigsten golfspezifischen Verletzungen und chronischen Beschwerden betreffen die untere Lendenwirbelsäule, den Ellbogen, die Schulter und das Handgelenk. Gerne beraten wir Sie auch zu Präventionsprogrammen, damit Sie Ihren Sport entspannt und leistungsfähig ausüben und genießen können. 


Lauf-Check
Laufen liegt voll im Trend. Viele Freizeitsportler laufen allerdings los, ohne sich über Ihre Gesundheit groß Gedanken zu machen. Häufig kommt es dann zu massiven Knie- und Gelenksbeschwerden oder Rückenschmerzen. Nach dem sportmedizinischen Check wissen Sie genau, ob mit ­Ihrem Herz-Kreislauf-System und mit Ihrem Bewegungsapparat alles okay ist. Wir versorgen Sie eventuell mit entsprechenden Einlagen, um Fehlbelastung von Grund auf zu vermeiden, und beraten Sie zudem in Sachen richtige Laufschuhe. Dann kann es losgehen. Ob leichtes Jogging oder Marathonlauf - wir unterstützen Sie dabei, gesund zu laufen. 


Betreuung von Spitzensportlern
Als Leistungssportler müssen Sie sich auf Ihren Körper verlassen können. Sie wollen wissen, wo Ihre Grenzen der körperlichen Belastbarkeit liegen und wie weit Sie diese überschreiten dürfen. Jährliche qualifizierte Vorsorgeuntersuchungen des Herz-Kreislauf-Systems sowie des Bewegungsapparates geben Ihnen darin Sicherheit.

Als durch namhafte Lehrer (Prof. Hollmann/Köln, Prof.Nöcker/Leverkusen, Prof. Simon/Warendorf, Prof. Klümper/Freiburg und Prof. Matthiaß/Münster) ausgebildeter Sportmediziner, langjähriger Betreuer verschiedenster Nationalmannschaften(Basketball, Volleyball, Schwimmen, Moderner Fünfkampf u.a.)  und ehemaliger Leistungssportler betreut Dr. Ulrich Frohberger Sie optimal – in der Vorbereitung sowie während belastungsintensiver Trainings- und Wettkampfphasen. In unserer Praxis können wir sehr genau Ihre Belastbarkeit sowie den Trainingszustand des Halte- und Bewegungsapparates  testen. Die Ergebnisse besprechen wir mit den Sportlern und ihren Trainern und geben darauf basierende, individuelle Trainngsempfehlungen ab. 

 Wir wissen, wie man Sportverletzungen vorbeugen, erkennen und leistungserhaltend behandeln kann.