Unterwasser-Druckstrahlmassage

 
Medyjet – Unterwasser-Druckstrahlmassage

Diese schonende, angenehme und effektive Anwendung bietet viele Vorteile und kombiniert in ihrer Wirkung positive Effekte verschiedener physikalischer Therapieformen. Sie kann bei einer Reihe von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates und Symptomen bis hin zu muskulären Übermüdungserscheinungen wirksam eingesetzt werden.


Positive Effekte:

5158 35 medijet geraet

• Steigerung bzw. Verminderung des Muskeltonus
• Lokale Durchblutungs- und Stoffwechselsteigerung
• Lockerung des Unterhautzellgewebes
• Venöse und lymphatische Entstauung
• Reflektorische Linderung von Schmerzzuständen
• Lösen von Narbegewebe
• Aktivierung bzw. Dämpfung des vegetativen Nervensystems mit günstigen Effekten auf die inneren Organe
• Steigerung der Effizienz anschließender therapeutischer Maßnahmen (Extensionen, Manuelle Therapie, Krankengymnastik)
• Verbesserung der Aussagekraft anschließender diagnostischer Maßnahmen (Manuelle Diagnostik, opTRImetric u.a.)
• Kombinierbar mit dem LUMBEX-Würfel zur gleichzeitigen Extension Steigerung des aktuellen Wohlgefindens


Vorteile gegenüber anderen physikalischen Therapieformen:

• keine Kreislaufbelastung,
• kein Nachschwitzen
• individuell zuverlässig dosierbar
• wenig Zeitaufwand für Patienten (10 Minuten Therapiezeit, kein Abtrocknen, keine anschl. Ruhezeit)
• höchste Akzeptanz bei Patienten


Indikationen zur Therapie mit dem Medyjet

• Reversible Funktionsstörungen der Wirbelsäule
• Lumbago Fibromyalgie (Hexenschuss)
• Psychovegetative Dystonie 
• Initiale Osteoporose 
• Chron. Polyarthritis 
• Muskuläre Übermüdung

Abrechnung erfolgt nach der gültigen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), keine Kassenleistung