3D-Rücken-Bewegungsanalyse

 

LanGzeitdiagnostik von Rückenschmerzen


sonosensDamit Rückenschmerzen erfolgreich behandelt werden können, ist die gezielte Ursachenerkennung wichtigste Voraussetzung. Der SonoSens-Monitor hilft, Haltungs- und Bewegungsabläufe mithilfe von Ultraschalltechnik zu diagnostizieren. Wie belasten Sie Ihre Beine? Weichen Sie beim Treppensteigen ins Hohlkreuz oder in den Rundrücken aus? SonoSens liefert uns Antworten.

Es ermöglicht Messungen unter Alltagsbedingungen bei völliger Bewegungsfreiheit des Patienten. Und so funktioniert es: Acht Messelektroden werden auf dem Rücken befestigt. Ihr Abstand zueinander wird mittels Ultraschall permanent gemessen und registiert. Sie geben Aufschluss über Einrollen, Rückenbeugung, Verdrehungen oder Seitenneigungen und mehr.

So können wir genau nachvollziehen, wie Sie Ihren Rücken im Alltag belasten und eine individuelle Therapie für Sie beginnen sowie den Erfolg der Behandlung bzw. des Rückentrainings kontrollieren.

(Foto: Sensomotion.com)